Kategorien

Pflichtangaben

Rufen Sie uns an

040 / 25 16 04 16
Kontaktieren sie uns schnell und direkt

Profilbauglas

Profilglas zählt zu einer Form von Ornamentglas. Dieses wird bei modernen Geschäftsgebäuden und Lichtfassaden eingesetzt. Die Besonderheit ist hierbei, dass es zwar Tageslicht hindurchlässt, aber die dahinter liegenden Räume nicht einsehbar sind. Profilbauglas wird in einem speziellen Maschinenwalzverfahren erzeugt. Hier wird 6 bis 7 mm dickes Kalk-Natron-Silikatglas verwendet.
Je nach Ihrem Wunsch können wir Gläser herstellen, die zwischen 230 – 500 m breit und 1,00 bis 7,00 m lang sind. Ob klar, wellig strukturiert, gebogen oder sogar farbig – der Gestaltungsspielraum kennt hier kaum Grenzen.
Bei der Anbringung wird das Profilbauglas in einschaligen oder zweischaligen Wandkonstruktionen sprossenlos verbunden. Hier werden Einschubsysteme aus Aluminiumprofilen verwendet. Durch die statisch, günstige U-Form lassen sich somit große Spannweiten überbrücken.
Komplette Sport- und Gewerbehallen haben wir bereits mit Profilglas verbaut. Um die Gebäude warm halten und isolieren zu können, wird bei dem zweischaligen Aufbau eine transparente Wärmedämmung (=TWD) integriert. Damit lässt sich ein Wärmedurchgangskoeffizient von 0,7 bis 1,8 W/m²K erzielen.
Solche Großprojekte bedürfen einer sorgfältigen Planung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Galerie

Top